Bilanzierungspflicht und Stifterforum

Stifterforum 2010
Stifterforum 2010

Die BürgerStiftung Rommerskirchen unterliegt als selbständige Stiftung einer jährlichen Bilanzierungspflicht gegenüber dem Land NRW. Damit wird sichergestellt, dass die ihr zufliessenden Gelder satzungsgemäß eingesetzt werden. Desgleichen ist sie verpflichtet alle Stifterinnen und Stifter einmal im Jahr zu einem Stifterforum einzuladen und dort über die Arbeit des vergangenen Jahres zu berichten. Im Sinne größtmöglicher Transparenz möchte die BürgerStiftung ihre Wirtschaftspläne und Tätigkeitsberichte darüber hinaus öffentlich zugänglich machen.

Tätigkeitsbericht 2016

Auch das vergangene Jahr 2016 kann wieder als ein erfolgreiches Jahr für die BürgerStiftung angesehen werden. Alle mehrjährig laufenden Projekte, insbesondere die Versorgung der drei Grundschulen in der Winterzeit mit Äpfel und Möhren aus heimischen Anbau, konnten – auch dank Spenden – weitergeführt werden. Sicher hätten manche Projekte besser unterstützt werden können, was aufgrund der anhaltend geringen Zinserlöse leider nicht möglich war. Aber trotz allem konnten wir die Fortführung der derzeit laufenden Projekte sichern.

Weiterlesen …

Tätigkeitsbericht 2015

Trotz dünner Zinserträge auf das Stiftungskapital hat es die BürgerStiftung auch 2015 geschafft, zahlreiche wichtige Projekte weiterzuführen. Dazu trug insbesondere der persönliche Einsatz vieler Vorstands- und Kuratoriumsmitglieder bei.

Weiterlesen …

Tätigkeitsbericht 2014

Auch das zu Ende gegangene Jahr 2014 ist wieder als ein erfolgreiches Jahr für die BürgerStiftung anzusehen. Alle mehrjährig laufenden Projekte konnten dank großzügiger Spenden weitergeführt werden.

Weiterlesen …

Stifterforum 2013

Schon traditionell fand das satzungsgemäße jährliche Stifterforum der BürgerStiftung in Verbindung mit der Besichtigung eines örtlichen Betriebe statt. Das Forum entspricht sozusagen der jährlichen Mitgliederversammlung im normalen Vereinswesen. War im letzten Jahr der Besuch des landwirtschaftlichen Betriebs der Fam. Decker in Ramrath das Ziel, so hatte der Vorsitzende Eckart Roszinsky in diesem Jahr in Absprache mit Herrn Dr. Uhlig in diesem Jahr zum Forum ins Kraftwerk "BoA" in Neurath geladen.

Weiterlesen …

Tätigkeitsbericht 2013

Als ein besonders erfolgreiches Jahr für die BürgerStiftung ist das zu Ende gegangene Jahr 2013 anzusehen. Alle mehrjährig laufenden Projekte konnten dank großzügiger Spenden weitergeführt werden.

Weiterlesen …

Stifterforum 2012

Im Rahmen des Stifterforums am 7. September 2012 im Rahmrather Hof bei Familie Decker wurde über die Projekte des laufenden Jahres informiert.

Weiterlesen …

Tätigkeitsbericht 2012

Im Jahre 2012 konnten Einnahmen in Höhe von insgesamt 15.343,20 Euro erzielt werden. Diese setzten sich aus Zuwendungen und Zinseinnahmen zusammen.

Die Stiftung zeigte sich in unterschiedlichen Projekten und Veranstaltungen im Gemeindegebiet präsent.

Weiterlesen …

Tätigkeitsbericht 2011

Die Stiftung konnte im Jahr 2011 ihr Kapital in Höhe von 58.000,00 Euro (Stand 31.12.2010) durch eine weitere Zustiftung von 1.000,00 Euro sowie insbesondere durch die Zustiftungen aus dem Zustiftungsmarathon (Wettbewerb der Sparkasse Neuss für alle Bürgerstiftungen im Rhein-Kreis Neuss) von insgesamt 3.336,00 Euro und den hier gewonnenen Geldpreis von 1.000,00  Euro für den 3. Platz unter allen Bürgerstiftungen im Rhein-Kreis Neuss auf nunmehr 62.336,00 Euro Stiftungskapital erhöhen.

Weiterlesen …