Unsere Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich überwiegend um technisch notwendige Session-Cookies. Mit der weiteren Benutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Preisträger des 4. Azubi-Wettbewerbs

Preisträger Azubi-Wettbewerb 2015
Preisträger 2015

Zum vierten Mal zeichnete die BürgerStiftung die besten Auszubildenden in bzw. aus Rommerskirchen für Ihre Leistungen aus.

Die BürgerStiftung gratuliert den beiden diesjährigen Preisträgern Angela Zündorf und Cihan Dogan.

Neben einer Urkunde erhielten beide im Rahmen einer Feierstunde in der Sparkassenfiliale Rommerskirchen, zu der auch Bürgermeister Martin Mertens eingeladen war, als Anerkennung ein Preisgeld von 500 Euro.

Die Nettesheimerin Angela Zündorf schloss in zwei Jahren eine Ausbildung zur Industriekauffrau in Grevenbroich ab, nachdem sie bereits als diplomierte Sportwissenschaftlerin an der Universität Köln gearbeitet hatte. Bei Abschluss ihrer beruflichen Neuorientierung erreichte sie mit einem Durchschnitt von 1,1 die beste Note, die bisher im Azubi-Wettbewerb eingereicht wurde. Zur Ermittlung des Schnitts zieht die BürgerStiftung stets die Noten aus Berufschule und IHK heran.

Cihan Dogan aus Köln schloss seine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik im Rommerskirchener Unternehmen GSB ab. Mit ihm war Vorsitzender Eckart Roszinsky bereits in der ersten Planungsphase des Azubi-Wettbewerbs ins Gespräch gekommen, als er noch am Anfang seiner Ausbildung stand. Nach erfolgreichem Abschluss bleibt Dogan in seinem Ausbildungsbetrieb angestellt.

Während sich die Preisträger sichtlich über die Zuwendung freuen konnten, hob Eckart Roszinsky die Bedeutung des Wettbwerbs in Rommerskirchen hervor: „In ganz NRW gibt es das in dieser Form nicht mehr.“ Umso wichtiger sei es, den Auszubildenden auf diesem Wege zu zeigen, dass sie gute Leistungen erbracht haben.

 

Foto (v.l.): Wolfgang Hüttche (Filialleiter Sparkasse), Martin Mertens (Bürgermeister), Cihan Dogan, Angela Zündorf, Eckart Roszinsky (1. Vorsitzender)

Zurück